Stellenbeschreibung

Hannover Rück Titelfoto Underwriting

Hannover Rück – als welt­wei­ter Rück­ver­si­che­rer über­nehmen wir Risiken anderer Ver­siche­rungen und ent­wickeln ge­mein­sam neue Pro­dukte. Welt­weit tragen rund 3.500 Ex­per­t:innen aus unter­schied­lichen Fach­richtungen täg­lich mit Know-how und Leiden­schaft für ihren Beruf dazu bei, unsere heraus­ragende Markt­position zu stärken und aus­zubauen. Weil wir mit Sicher­heit anders arbeiten, sind wir eine der profi­tabelsten Rück­ver­sicherungs­gruppen der Welt.

Let’s connect: Steigen Sie unbefristet in Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt in unseren Fachbereich Latin America, Iberian Peninsula am Standort Hannover ein als

Underwriter:in für den lateinamerikanischen Markt

Ihre Aufgaben

Sie unterstützen im gesamten Underwriting-Prozess und übernehmen die laufende Betreuung von Erstversicherungs­kunden aus Lateinamerika.

  • Analyse von Rückversicherungs­anfragen unserer Kunden inklusive Risiko­beurteilung
  • Vorbereitung und Durchführung von Quotie­rungen und Underwriting-Entscheidungen
  • Pflege, Aus- und Aufbau von tragfähigen Kunden­beziehungen
  • Beobachtung der Erst- und Rückver­sicherungs­märkte der betreuten Region
  • Mitwirkung bei der Erstellung und Auswer­tung von Portfolio- und Produkt­analysen, auch unter Einsatz statis­tischer Methoden zur Daten­analyse
  • Bilanz- und KPI-Analysen zur Entwicklung von kunden­individuellen Rückver­sicherungs­lösungen
  • Erstellung, Prüfung und Anpassung von Vertrags­dokumenten sowie deren Verwaltung

Ihr Profil

  • Masterstudium der Finanz- oder Wirtschafts­wissenschaften mit quanti­tativen Schwer­punktfächern oder der (Wirtschafts-) Mathematik
  • Erste Erfahrung im Versicherungssektor, z. B. in der Betreuung von Firmen­kunden oder im Aktuariat
  • Bezug zu Lateinamerika und vor Ort gesammelte Erfah­rungen, idealer­weise im Finanzsektor
  • Kenntnisse moderner IT-Tools sowie statis­tischer Methoden zur Daten­analyse
  • Idealerweise Kenntnisse des Rechnungs­legungssystems IFRS und lokaler lateinameri­kanischer Rechnung­slegungs­vorschriften
  • Spanisch oder Portugiesisch auf muttersprachlichem Niveau, Englisch auf verhandlungs­sicherem Niveau (mindestens C1) und Deutsch auf konversationssicherem Niveau (mindestens B1)
  • Bereitschaft zu weltweiten Reisen, circa drei- bis viermal im Jahr

Das bieten wir Ihnen

  • Flexibilität: Ein hybrides Arbeitsmodell mit flexiblen Arbeitszeiten und 30 Tagen Urlaub im Jahr, Überstundenausgleich in Freizeit
  • Arbeiten im Ausland: Bis zu 20 Tage im Jahr innerhalb des EWR & EFTA-Raumes
  • Vergütung: Attraktives Grund­gehalt, Urlaubs- und Weihnachts­geld, leistungsabhängige Sonder­boni, betriebliche Alters­vorsorge sowie vergünstigte Mitarbeiter:innen-Aktien
  • Lebenslanges Lernen: Persönliches Wachstum durch indivi­duelle Ent­wicklung und Weiter­bildung im Rahmen von fach­lichen und Soft-Skill-Seminaren, Sprach­kursen und der Möglichkeit, in andere Abteilungen zu schnuppern durch Hospitationen
  • Gesundes Arbeiten: Kooperation mit Fitness­studio, eine aus­gezeichnete Kantine mit bunten regio­nalen Angeboten von vegan bis deftig
  • Individuelle Familienförderung: In allen Lebens­situationen durch Betriebs­kita, Familien­service und Employee Assistance Program
  • Mobilität: Mobil unterwegs mit dem kosten­losen Deutschland­ticket und dem Job­Rad, kosten­lose Park­plätze und Lade­stationen für E-Fahrzeuge
  • Connecting Power: Zusammen feiern wir Feste, Team­events und interne Networking-Veranstaltungen

Wir sind #somewhatdifferent – Menschen mit ihren eigenen Geschichten, Erfahrungen und Karrierewegen. Bei uns sind alle willkommen. Werden Sie jetzt Teil unseres vielfältigen Teams! Bewerben Sie sich einfach und sicher unter Angabe der Kennziffer 1610 über unser Bewerbungsportal.

Mehr zu unserer Arbeitswelt, Ihren Einstiegsmöglichkeiten und Entwicklungschancen erfahren Sie unter www.hannover-rueck.de/karriere. Solange die Stelle ausgeschrieben ist, sind wir noch auf der Suche!

hannover-rueck.jobs

Diesen Job als PDF herunterladen